Wohnen am Ebenberg auf dem Gelände der

ehemaligen Landesgartenschau in Landau

Daten + Fakten

Jahr:

2015

Lage: 

Gelände der ehemaligen Landesgartenschau |

Ebenberg | Landau

Status:

fertiggestellt

Art:

realisierte Architektur

Typologie:

Wohnbebauung

Mehrfamilienhäuser

Grundstück: 1.654 qm

BRI: 9.072 cbm

Wohnfläche: 1.260 qm

Auszeichnung:

Teilnahme am Tag der Architektur 2016

Auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Landau 2015 wurde die Planung von KERSCH HANSEN ARCHITEKTEN zu zwei Wohngebäuden im Ensemble mit insgesamt 14 Wohnungen realisiert. Die Gebäude sind hoch energieeffizient im KfW-Effizienzhaus 40 Standard ausgestattet.

WISSENSWERT:

"823.427 Menschen besuchten

vom 17.April bis 18. Oktober 2015 die

Landesgartenschau in Landau!"

Ausgezeichnet

Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen mit großzügigen Terrassen haben eine Blickbeziehung zum zentralen Park. Im Zeitraum der Landesgartenschau in Landau waren die Wohnungen Teil des Ausstellungskonzeptes und für die Besucher zugängig.

Das Projekt wurde im Auswahlverfahren zu den Architekt(o)uren ausgezeichnet und der Öffentlichkeit präsentiert.

Nachhaltige energetische Qualität

Die beiden Gebäude liegen im Zentrum des neuen Wohnparks am Ebenberg und wurden bewusst mit sehr hochwertigen Materialen erstellt und mit einem zukunftsorientiertem Energiekonzept geplant.

 

So wurde großer Wert auf die nachhaltige energetische Qualität gelegt. Die unter anderem durch den Einsatz einer Nahwärme-Heizung und Photovoltaik-Anlange sowie dem KfW-40-Effizienzhaus Anforderungen erreicht wurde.

 

Das Parc Centrale bietet so nachhaltiges urbanes Leben im Grünen im Einklang mit der Natur.  

Aktuelle Blogbeiträge

Ihr Kontakt zu uns

KERSCH + HANSEN

ARCHITEKTEN

Peter-Joseph-Lenné-Straße 25
54296 Trier

T: +49 (0)651 99 47 76 23
F: +49 (0)651 99 47 76 24

studio@kersch-hansen.de

Bürozeiten:

Mo. - Do.:   8:30 - 17:00 Uhr
Fr.:               8:30 - 13:00 Uhr

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Houzz Icon
Ihre Nachricht an uns