_A730579b.jpg

Mosel + Blick

 

Moselblick ist ein spektakuläres Einfamilienhaus mit Blick auf die Mosel

Daten + Fakten

Jahr:

2020

Art:

realisierte Architektur

klarer Baukörper mit modernem Satteldach & integrieter Doppelgarage

Lage: 

reines Wohngebiet

Typologie:

Wohnbebauung | Einfamilienhaus

Status:

fertiggestellt

Grundstück:ca. 520 qm

BRI: 1.380 cbm

Wohnfläche:205 qm

(ohne Keller+ Garage)

Auszeichnung:

-

Idee | Gestaltung

Angrenzend an die Weinberge, mit herrlichem Ausblick, fügt sich das Wohnhaus der Familie P, am Rande des Mehringer-Neubaugebietes in die Hanglage der Mosel ein. 

Damit den individuellen Raumbedürfnissen der 5-köpfigen Familie und dem Hund Fluffy, entsprochen werden konnte verfügt das Haus über drei Nutzungsebenen,

_A730565b.jpg

WISSENSWERT:

Die Mosel ist mit 544 km Fließstrecke der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Das deutsche Moseltal wird geprägt vom stark mäandernden Verlauf mit vielen Weinbergen an teils sehr steilen Hängen.

Konzept

Auf Level 1, dem Niveau des Eingangshofes und der Doppelgarage, befindet sich das Entree mit einer Galerie, die Geschosstreppe mit Eichenholzbelägen u. Edelstahlspannseilen, die Küche und der Wohnraum mit großzügigen Schiebefenstern. Die übereckverglasten Fensterflächen, lassen unterschiedliche Ausblicke auf die Moselschleife, bei differenzierter Besonnung und Verschattung zu. Zugeordnet ist eine Terrasse mit schattenspendenden Platanenbäumen.

Im Dachgeschoss, Level 2, charakterisieren schräggeneigte Deckenflächen mit Überhöhe, die Kinderzimmer und das Kinderbad. Eine blick- und windgeschützte Dachterrasse, für die Kinder, lädt zum Verweilen und Sonnenbaden ein.

Der Schlaftrakt der Eltern mit privatem Badbereich, sowie das Büro, welches die Möglichkeit des Homeoffice bietet, befindet sich getrennt vom Kinderbereich auf Level 0, dem Untergeschoß; auch hier sind individuelle Freibereiche und Terrassenfläche vorgelagert.

_A730501b.jpg
_A730541b.jpg
_A730567b.jpg
_A730486b.jpg
schwarzplan_ply.png
_A730482b.jpg
_A730513b.jpg
_A730508b.jpg
_A730520b.jpg

Konzept

Die glatte, hellgraue Dachdeckung in Custom- Farbgebung, ein glatter abgetönter Verputz und die Naturschieferfassadenelemente im Erdgeschoss und Untergeschoss, unterstützen die ortstypische Gestaltungslinie der Naturfarben und Materialien.

Im Innenbereich wurde das Farb- und Materialkonzept, nach Anregungen der Bauherrin umgesetzt. Als gestaltprägende Komponenten, wurden warmtönige Eichenholzböden, Wandelemente mit Schiefertafeln, großformatige Fliesen und Einbaumöbel in Weißlack realisiert.

Weitere Wohlfühlfaktoren, wurden durch das Einrichtungskonzept der Bauherrin geschaffen.  Im Wohnraum steht das „schwarze Piano“ und ein flexibel konfigurierbares Couchmöbel in braunem Leder. Im Gästebad wurde ein restaurierter Vintage- Schrank, ein Familienerbstück aus Eichenholz platziert und mit einer Design- Waschschale kombiniert. Die Wandflächen in den Fluren zeigen einige Kunstwerke.

Die Gartenanlage mit Natursteinmauern, Rasenflächen, Pflanzbeeten und Spalierbäumen, eingebettet in das hängige Gelände, hat mehrere Nutzungsebenen.

_A730540b.jpg
_A730551b.jpg
_A730556b.jpg
_A730545b.jpg
_A730539b.jpg
_A730533b.jpg
_A730519b.jpg
_A730495b.jpg
_A730578b.jpg
_A730488b.jpg
_A730489b.jpg
_A730515b.jpg
_A730507b.jpg
_A730579b.jpg
_A730538b.jpg
_A730560b.jpg
_A730554b.jpg
_A730499b.jpg
Aktuelle Blogbeiträge

Ihr Kontakt zu uns

KERSCH + HANSEN

ARCHITEKTEN

Peter-Joseph-Lenné-Straße 25
54296 Trier

T: +49 (0)651 99 47 76 23
F: +49 (0)651 99 47 76 24

studio@kersch-hansen.de

Bürozeiten:

Mo. - Do.:   8:30 - 17:00 Uhr
Fr.:               8:30 - 13:00 Uhr

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Houzz Icon
Ihre Nachricht an uns