Bauhaus Style - Einfamilienhaus

mit großzügiger Gartenlandschaft

und herrlichem Panoramablick über das schöne Kylltal

Daten + Fakten

Jahr:

2013

Lage: 

eponierte Hanglage im

schönen Kylltal

Status:

fertiggestellt

Art:

realisierte Architektur

Typologie:

Wohnbebauung

Einfamilienhaus

Grundstück: 938 qm

BRI: 1.560 cbm

Wohnfläche: 262 qm

Keller+ Garage: 61 qm

Puplikation:

Architecture Européenne Dez / Jan 2014/15 | freistehendes Wohnhaus  in Panoramalage ( S.34-36 | Kordel, Kylltal )

Das Wohnhaus der Familie NG steht mit kubischer reduzierter Formgebung in exponierter Hanglage im Kylltal in Kordel. Das Entrée zeigt sich introvertiert zum Schutz der Privatsphäre an der nahegelegen Straße. Die Wohnräume mit Lounge, Küchenzone, Essbereich und dem Arbeitszimmer im Untergeschoss sind der Gartenebene und den Sonnen-terrassen zugeordnet. Durch eine großzügige Schiebe-fensterfront entsteht eine intensive Blickbeziehung
zur Landschaft. Der Wohnbereich ist zoniert: Küche und Essbereich sowiedie Lounge und Kaminbereich sind vom Arbeitszimmer durch eine Schiebetür getrennt. Ein Kamin ist flächenbündig in der Wand integriert. Auf der oberen Ebene befinden sich die Schlafzimmer und der Badezimmertrakt. Der Schlafbereich und das helle Bad wurden in einer offenen Raumfolge geplant, die Badewanne steht frei im Raum. Das Bad hat interessante Tageslichtverhältnisse durch die Anordnung von Lichtkuppeln. Eine Treppe aus Sichtbeton verbindet die Wohnebenen.

WISSENSWERT:

 "Die Kyll"

ist ein 127,6 km langer Nebenfluss der  Mosel.

Der Name Kyll geht auf das keltische Wort für Bach zurück.

Gestaltung der Frei- und Innenräume

In der Raumgestaltung fand Sichtbeton mit einer Brettschalungsoptik für Decken sowie für die raum-teilenden Trennwände Verwendung. Ein Dielenboden
aus Eichenholz graulasiert pigmentiert und geölt trägt zu der minimalistisch geprägten jedoch natürlichen Raumwirkung bei. Die Bäder sind in hellgrauer und weißer Farbgebung mit einem fugenlosen, wasserfesten Beschichtungssystem gestaltet. Speziell gefertigte Möbel und Glaselemente, sowie Farbakzente
in den Bad- und Wohnraumaccessoires vermitteln eine Wohlfühlatmosphäre.

Funktionen

Das Wohnhaus ist mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung und Wärme-rückgewinnung in Kombination mit einer Luftwärmepumpe und einer optimalen
Wärmedämmung ausgestattet. Somit wird eine hohe Energieeffizienz erreicht. Im weiteren kommt eine intelligente Steuer-ungstechnik zur Anwendung.


Über ein Pad lassen sich die Raffstoren, alle Lichtquellen, die Küchengeräte, sowie die Heizung ansteuern und regulieren. Der Garten zeigt sich im Design geradlinig. Eine Terrasse mit integriertem Wasserbecken,
Pflanzeninseln mit Gräsern und unter-schiedliche Loungeplätze charakterisieren
die Freibereiche.

Wohnen

Die Inneneinrichtung ist geprägt von klaren Formen und zeitlosem Design, kombiniert mit einem hohen Maß an Funktionalität.
Die Küche glänzt durch ihre farbig lackierte Ausführung mit eingefrästen Grifffugen. Durch das Wegklappen und Einschieben
der Fronten wird zusätzlich Arbeitsfläche geschaffen. Maximale Stauraumausnutzung durch integrierte Vollauszüge. Die sehr
schlanke Arbeitsplatte aus satiniertem, unten lackiertem Glas, verleiht der Funktionsinsel ihre Leichtigkeit. Das Detail der lackierten
Glasplatte, als Abschlussplatte, findet sich in den Badmöbeln, dem Fernsehschrank und dem Esstisch wieder.

Aktuelle Blogbeiträge

Ihr Kontakt zu uns

KERSCH + HANSEN

ARCHITEKTEN

Peter-Joseph-Lenné-Straße 25
54296 Trier

T: +49 (0)651 99 47 76 23
F: +49 (0)651 99 47 76 24

studio@kersch-hansen.de

Bürozeiten:

Mo. - Do.:   8:30 - 17:00 Uhr
Fr.:               8:30 - 13:00 Uhr

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Houzz Icon
Ihre Nachricht an uns