• Edda Hansen

Weg vom Standard - hin zur DESIGN-INNENTÜR



Eine Tür verbindet einen Raum mit einem anderen.


Es gibt eine Vielzahl von Türen, die eine maximale Privatheit ermöglichen, wenn die Tür geschlossen ist. Dies ist der Fall bei Türen mit einem durchgehenden Türblatt. Diese Türen werden sinnvollerweise bei Räumen eingebaut, die in der Regel als Rückzugsort der Bewohner dienen.



DESIGN - INNENTÜREN für Räume mit offener Gestaltung

Dies trifft für ein Kinderzimmer, dem Badezimmer oder natürlich dem Elternschlafzimmer zu.

Aber was ist mit den Räumen, die der Familie als Wohn- und Lebensmittelpunkt dienen, wie zu Beispiel, dem Wohn- und Esszimmer?


Oder den Räumen, die eher eine offene Gestaltung erfordern, wie einem Arbeitszimmer oder einem Fitnessraum?




Die elegante Art einen Raum mit einem anderen zu verbinden

Hier bieten sich Türen mit Glaselementen an, die auch im geschlossenen Zustand einen Blick in den angrenzenden Raum oder Flur ermöglichen. Das ist eine elegante Art, um zwei nebeneinanderliegende Bereiche zu verbinden.





Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wir verhelfen auch Ihnen, zu Ihrem individuellen Traumhaus.


Ihre KERSCH + HANSEN Architekten


Fotos: (c) Timo Lang, Trier

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen