• Timo Lang

Architecture Européenne Sommer 2021 - Haus in Kordel

Aktualisiert: Juli 16

In der aktuellen Sommerausgabe 2021 der luxemburgischen Architekturzeitschrift Architecture Européenne wurde eines unseren aktuellen Häuser publiziert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.


Auf den Seiten 146 -149 finden Sie den gesamten Artikel.

Die Zeitschrift erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriftenladen für 4,90 EUR oder auf der

Webseite des Verlags: https://www.architecture-europeenne.eu/



Das Wohnhaus mit Büroeinheit steht mit kubischer reduzierter Formgebung auf einem Gartenrestgrundstück in Kordel im schönen Kylltal.


Der großzügige Wohnraum mit integrierter Küchenzone auf der Ebene des terrassierten Gartens ist mit einer Schiebefensterfront ausgestattet. Von der angegliederten Sonnenterrasse ist eine schöne Aussicht auf die bewaldeten Hänge des Kylltals möglich. Anhand der sorgsam aufgestellten Planungsagenda des Bauherrn wurden optimierte funktionale Abläufe zu den Bereichen Wohnen und Arbeiten erarbeitet und räumlich umgesetzt, ebenso das Einrichtungskonzept der Bauherrin.



Auf der oberen Wohnebene ist der Elternbereich mit zugeordnetem Bad und ein Familienmedien- und Kinoraum angeordnet.

Das lichtdurchflutete Treppenhaus mit Galerie im Entreebereich verbindet die Wohnebene mit dem Büro und dem Kindertrakt.


Die Garage im Untergeschoss ist in eine Aluminiumfassade unscheinbar integriert.

Eine optimaler Freiraumplanung auf dem Hanggrundstück, eine hocheffiziente energetisch optimierte Bauweise, die Steuerung der Beleuchtung, anspruchsvolle Sicherheitstechnik und eine Gebäudeautomation mit Ladestation für E- Mobilität waren weitere Schwerpunkte der Planung und Ausführung.


Das Architektenteam Kersch und Hansen bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.


Mehr Infos zum Projekt finden Sie auf unserer Webseite:

https://www.kersch-hansen.de/realisiertes-efh-bauhaus-kordel

114 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen